25 Jahre Packerl-Liebe

Im Jahr 1993 gründeten zehn mittelständische Speditionen General Parcel Austria und wurden Partner des europäischen Paketnetzwerks General Parcel. Das Erfolgsrezept: Alle Teilhaber konnten ihre Kunden nun ganzheitlich versorgen – als Spedition und Paketdienst in einem.

2000 firmierte das Unternehmen in GLS Austria um. Im neuen Jahrtausend positionierte sich GLS auch als Innovationstreiber der Branche, beispielsweise mit Paket- und Expressversand aus einer Hand, den ersten PaketShops Österreichs und den ersten Zustellungen per eScooter.

Zum Seitenanfang